Augen lasern

Lassen Sie Ihre Augen fachkundig lasern

Menschen mit Sehfehlern brauchen im Alltag oft Brillen bzw. Kontaktlinsen. Modernes Augenlasern bedeutet, viele derartige Fehler schonend sowie effektiv zu beheben.

Brille und Kontaktlinsen begleiten zahllose Personen mit Sehfehlern durch jeden Tag. Zukunftsweisende Medizin schenkt entsprechenden Patienten innovative Abhilfe: Erfahrene Ärzte behandeln bestimmte Augenkrankheiten mit spezialisierten Lasern. Dazu zählen die verbreitete Weit- oder Kurzsichtigkeit sowie Astigmatismus aus verkrümmter Hornhaut.

Professionelles Lasern betroffener Augen beseitigt derartige Fehlsichtigkeit effizient. Danach benötigen Behandelte oft gar keine Sehhilfen mehr oder brauchen diese erheblich seltener. Allgemein existieren Möglichkeiten, bestimmte Augenerkrankungen bzw. Fehlsichtigkeiten per Laserbehandlung effektiv zu heilen.

Augen lasern zur sanften Korrektur etlicher Fehlsichtigkeiten

Die meisten Patienten erleben nach ihrer Laseroperation Tag wie Nacht grösstenteils ohne Beschwerden. Speziell benötigen sie Brillen bzw. Kontaktlinsen nie wieder oder deutlich seltener.

Das Augenlasern hat sich bereits vor fast dreissig Jahren etabliert. Renommierte Schweizer Ärzte nutzen entsprechende Verfahren routiniert. Dabei erfolgt ein eleganter Ausgleich behindernder Fehlsichtigkeit in grosser Zahl. So finden jedes Jahr mehr als 100.000 entsprechende Operationen statt.

Allmählich optimierten und diversifizierten sich Lasermethoden. Das heute jeweils ideal geeignete Verfahren bestimmt ein Facharzt nach ausführlichen Voruntersuchungen im Rahmen einer fundierten Diagnose.

Alle laserbasierten OPs beeindrucken als schonende und sanfte Behandlung: Die Operation wirkt sich lediglich kurz und sehr gut verträglich für den Patienten aus.

Besonders beliebt: Augen lasern mit LASIK

Die populärste und häufigste Methode heisst LASIK (laser-assistierte in situ Keratomileusis). Dabei formt der Operateur eine zarte Lamelle aus einem Teil der äussersten Schicht der Cornea (Hornhaut). Diese Lamellenschicht bleibt zum Teil mit der Hornhaut verbunden. Entsprechend lässt sich dieser angelöste Teil wie ein Deckel zur nicht gelösten Seite umlegen.

Im jetzt offenen Epithelbereich trägt ein spezialisierter Laser dann mit kurzen Lichtpulsen jeweils winzige Teile der Hornhaut ab. Auf diese Art modelliert der Operateur die Hornhaut, bis sie ihre optisch ideale Krümmung erreicht: Die geänderte Lichtbrechung resultiert in einer erheblich schärferen Abbildung von Umgebungsobjekten auf der Retina (Netzhaut) – die entsprechende Fehlsichtigkeit ist korrigiert.

Abschliessend schwingt der Chirurg die deckelartige Lamelle zurück in ihre ursprüngliche Position. Dort wächst sie an und die kleine Wunde heilt in kurzer Zeit völlig aus.

Augen lasern: unsere speziell fortgebildeten Fachärzte heilen mit vieljähriger Erfahrung

Unser ursprüngliches Ziel gilt noch heute: ärztliche Spezialtherapien auf höchstem Niveau zu fairen Preisen – regional und mit geringem Aufwand. Unsere Patienten fühlen sich vor und während sowie nach einer Behandlung sicher und bestens informiert. Dazu vereinbaren Sie jederzeit Ihren Termin mit uns für eine individuelle Beratung durch unsere renommierten Fachärzte.

Legen Sie Ihre Brille ab und lassen Sie Ihre Augen lasern
Markiert in: