billionphotos-1891725

Damit Sie sich wohlfühlen in Ihrer Haut: Dermatologische Klinik Zürich

Die Haut ist das größte Sinnesorgan des Menschen. Sie lässt uns Dinge erfühlen und ertasten, schützt uns, reguliert den Wärmehaushalt unseres Körpers und spielt eine wichtige Rolle beim Stoffwechsel. Kein Wunder also, dass sie auch viel von unserem Seelen- und Gesundheitszustand widerspiegelt. Wer sich in seiner Haut wohlfühlt, der strahlt das auch aus.

Stress, Umweltbelastungen und mangelnde oder unsachgemäße Pflege können Ihrer Haut schwer zu schaffen machen, sie gar aus dem Gleichgewicht bringen. Um Ihre Hautgesundheit zu erhalten, bieten wir Ihnen deshalb ein umfassendes, qualitätsgesichertes Leistungsspektrum an – von der klassischen Dermatologie bis hin zur Allergologie und zur Behandlung von Geschlechtskrankheiten.

Unsere Fachgebiete im Einzelnen:

Dermatologie

Zu den häufigsten Fällen in der dermatologischen Klinik Zürich gehören Neurodermitis, Ekzeme und Schuppenflechten. Ebenso professionell behandeln wir onkologische Hautkrankheiten wie den weißen Hautkrebs, maligne Melanome (schwarzer Hautkrebs) und Lymphome. Sie alle diagnostizieren wir zuverlässig und leiten sofort die entsprechende Behandlung ein.
Neben lokalen Anwendungen wie Cremes und Salben nutzen wir die Heilwirkung von ultravioletter Strahlung und setzen bei Bedarf auch moderne systemische Arzneimittel (z. B. Antikörper, Immunsuppresiva oder Immunmodulatoren) ein. Falls nötig, führen wir – je nach Schwere des Eingriffs ambulant oder stationär – eine Eigenhautverpflanzung durch.

Zeit ist bei Krebserkrankungen ein wichtiger Faktor. Um Hautkrebs aller Art frühzeitig erkennen und behandeln zu können, sollte unbedingt eine regelmäßige Kontrolle erfolgen. Wir raten daher zu einer jährlichen Vorsorgeuntersuchung, bei der wir im Zentrum für Spezialmedizin Ihre gesamte Hautoberfläche gründlich unter die Lupe nehmen.

Allergologie

Unser zweiter Behandlungsschwerpunkt liegt auf dem Gebiet der allergischen Erkrankungen von Haut und Atemwegen. Pollenallergien, Insektengiftallergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten haben sich in den letzten Jahrzehnten regelrecht zur Volksseuche entwickelt. Für die Betroffenen sind sie meist mit einer erheblichen Einschränkung der Lebensqualität verbunden.

Unser Allergologen-Team verfügt über langjährige Erfahrung und wird nicht locker lassen, bis auch bei Ihnen die auslösenden Allergene identifiziert sind. Nach einer gründlichen Anamnese führen wir Testungen durch, leiten gegebenenfalls eine Hyposensibilisierung ein und bieten Ihnen umfangreiche Beratungsgespräche. In besonders schweren Fällen oder bei Risikopatienten ist auch hier eine stationäre Aufnahme möglich.

Venerologie

Sexuell übertragbare Infektionskrankheiten wie Gonorrhoe (im Volksmund auch Tripper genannt), Syphillis oder Genitalwarzen manifestieren sich vor allem an Haut und Schleimhäuten. Sie fallen deshalb ebenfalls in den Zuständigkeitsbereich des Dermatologen. Als Auslöser dieser Krankheiten kommen Bakterien, Viren, Pilze oder Parasiten in Frage.

Eine fachgerechte Behandlung ist nicht nur für die Betroffenen selbst unumgänglich, sondern auch für deren Partner. Sollten Sie von entsprechenden Symptomen betroffen sein, zögern Sie daher bitte nicht, sich zeitnah an uns zu wenden. Wir sind uns bewusst, dass die Situation für Sie nicht angenehm ist, und werden entsprechend sensibel und diskret damit umgehen. Die Behandlung selbst erfolgt hauptsächlich mit Salben und Antibiotika.

Spezialmedizin – Ihre dermatologische Klinik in Zürich